Dem Sommer bestmöglich begegnen

 
 
 

Blauer Himmel, viel Sonne und blühende Natur - es wird wieder wärmer draußen, die Frühlings- und Sommermonate rufen. Wer bestmöglich für den Sommer ausgestattet sein möchte, trägt eine Sonnenbrille mit polarisierenden Brillengläsern. Diese minimieren störende Lichtreflexe und sorgen für ein angenehmes Sehen. 

Wie funktionieren polarisierte Brillengläser?

Durch einen sogenannten Polarisationsfilter (kurz: Polfilter) werden senkrecht auftreffende Lichtstrahlen vom Brillenglas geblockt. Dieser Filter ist eine Art superfeines Gitternetz, welches für das Auge natürlich nicht sichtbar ist, diesem jedoch zu deutlich besserem Sehen verhilft. Durch das Filtern der Strahlen, welche z.B. von Wasseroberflächen oder nassen Straßen Richtung Auge kommen, werden störende Reflexionen vermieden. Gerade im Straßenverkehr ist das ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor.
Übrigens funktioniert der Polfilter auch im Winter auf spiegelnden Schneeoberflächen.

 
 

Wann sind Brillengläser mit Polfilter besonders nützlich?

Die Polarisation ist ein Extra, welches die bereits vorhandenen Funktionen einer Sonnenbrille – Schutz vor Blendung, besseres Kontrastsehen und vor allem UV-Schutz – wirkungsvoll ergänzt.
Die Nutzungsbereiche sind sehr vielseitig:

  • Schauen Sie im Straßenverkehr bei anderen Autos nicht nur auf eine reflektierende Frontscheibe, sondern sehen Sie auch wer dahinter sitzt und was er gerade macht.
  • Lassen Sie sich im Strandurlaub nicht von störenden Reflexen auf der Wasseroberfläche irritieren. Speziell für Segler ist die Polarisation ein toller Zusatz.
  • Behalten Sie auch im Winter auf spiegelndem Schnee immer den besten Durchblick, da Sie nicht geblendet werden.
 
 

Seien Sie in diesem Sommer perfekt ausgestattet. Polarisierte Gläser gibt es in einigen Sonnenbrillen bereits vom Hersteller inklusive.
Sie möchten gerne eine Sonnenbrille mit Sehstärke? Kein Problem. Natürlich lassen sich auch individuell angepasste Sonnenbrillengläser mit einem Polarisationsfilter aufwerten.
Sprechen Sie uns einfach an.

 

Beitrag: Rocktician.com, Fotos: istock.com/unsplash.com